Aktuelles

 

 

 

Ich war kurz davor Veganer zu werden, aber dann habe ich nochmal Schwein gehabt!

 

Wir freuen uns auf euch!

Organisation

Nadya Weibel

Stv. Obervogel

Gabriela Salamon

Financé

Marco Salamon

Obervogel

Mitglieder

Agenda

Alle wichtigen Daten findet ihr hier.

Januar 2018

21

Sonntag

7

Januar 2018

Sonntag

Februar 2018

3

Samstag

11

Februar 2018

Sonntag

Februar 2018

10

Samstag

17

Februar 2018

Samstag

Februar 2017

24

Sonntag

04

März 2017

Sonntag

Februar 2017

18

Sonntag

Bilder

Fotos bis 2013 sind auf unserem Google-Fotoalbum

 

 Fotos ab dem Jahr 2014 findest du auf unserem Facebook-Album

 

Zugfahrzeug + Wagen

Saison 2018

Gälgäusflug

Saison 2017

Saison 2016

Saison 2014

Saison 2013

Geschichte

 Nach dem Auflösen der Fasnachtsclique Paradies beschloss ein kleine Gruppe,  von denen jetzt noch ein Teil aktiv mitmacht, die Fasnachtsbewegung weiterleben zulassen. Nach und nach kamen weitere Personen dazu. Auf die Fasnachtssaison 1997 beschlossen diese, jedes Jahr mit einem Sujetwagen an diversen Umzügen teilzunehmen. In der Folge wurden folgende Sujet verwirklicht:

 

 

2017 - D'Galgävögel veganisiert

 

2016 - D'Galgävögel sind Asterix und Obelix

 

2015 - D'Galgävögel bi de Pharaonä

 

 2014 - Neanderthalervögel

 

 2013 - Phantasy by Galgävögel

 

 2012 - Galgävögel im Gruselschloss

 

 2011 - D'Galgävögel mached Sport

 

 2010 - D’Galgävögel gönd i d’Feriä

 

 2009 - Galgävögel loves the love

 

 2008 - D'Galgävögel wönd a d'EURO'08

 

 2007 - Galgävögel mit Kopf

 

 2006 - Die Galgävögel rauchen daher

 

 2005 - Sind die Galgävögel kriminell?

 

 2004 - Die Galgävögel - und sie fliegen immer noch

 

 2003 - Die Galgävögel kommen

 

 2002 - Galgä-Air

 

 2001 - BSE Chüä

 

 2000 - Dopping im Sport

 

 1999 - Hippi's aus dem Paradies

 

 1998 - Cisalpino

 

1997 - Chäferliwagen

 

Mit diesen Sujet traf man die Galgävögel in Diessenhofen, Frauenfeld, Wängi, Stein am Rhein und Hallau an. Die Teilnahme an weiteren Umzügen ist immer ein Thema, und vielleicht fliegen die Galgävögel auch mal in anderen Regionen um die Fasnachtszeit. Nach mehrjähriger Organisation verschiedener Personen übernahmen die Galgävögel 2001 das OK der Schlatter Kinderfasnacht mit den etwas anderen Umzug. Speziell ist der Verpflegungsstop in der halben Distanz. An der Fasnacht 2004 wurde zum erstenmal ein Guggenkonzert im Gemeindehaus durchgeführt.

 

 

Die Durchführung der Schlatter Kinderfasnacht fand mangels Interesse der Einwohner im Jahr 2008 das letzte Mal unter der Führung der Galgävögel statt.

 

Kontakt

 Offizielle Anschrift und Ansprechpartner:

 

Marco Salamon

Unterstieg 2

8222 Beringen

 

marco.salamon@axa.ch

 

Copyright by Schott-Graphix.ch